INCREDIBLE INDIA

Auch ein „unglaubliches“ Ziel für Gesundheitsreisen, Ayurvedakuren und Wellness-Tourismus!

Indische Kliniken und medizinische Spezialinstitute bieten deutschen Patienten interessante Angebote für Diagnostik, Behandlung, Rehabilitation, Wellnesurlaub und Ayurvedakuren - auf hohem medizinischen Niveau und zu attraktiven Preisen!

Hamburg Health Consultants haben sich „vor Ort“, in Tamil Nadu, Kerala und Delhi über das vielfältige Angebot für Diagnostik und Behandlung bei speziellen Krankheitsbildern und medizinischen Problemen, Ayurvedakuren und Wellness-Tourismus informiert - unsere Erwartungen wurden übertroffen!

Reinhard Hollunder, Geschäftsführer von Hamburg Health Consultants, war nach seiner Mitwirkung am International Medical Tourism Congress in Monako von den Veranstaltern des IIMTC 2016 – International Indian Medical Tourism Congress 2016- nach Delhi eingeladen worden. Seine Beiträge, in denen er die Besucher des Kongresses vor allem über die gesundheitliche Versorgung in Deutschland und die Ansprüche deutscher Patientinnen und Patienten bei medizinischer Behandlung im Ausland informierte, fanden reges Interesse.

International Indian Medical Tourism Congress – Delhi - 2016

Hierzu Reinhard Hollunder: „Die meisten Kongressbesucher waren über den hohen Standard der medizinischen Versorgung in Deutschland nicht informiert. Auch die Tatsache, dass die Deutschen nahezu flächendeckend krankenversichert sind, sei es in der GKV, sei es als Privatpatienten, überraschte.“

In zahllosen Einzelgesprächen wurde den Fachbesuchern verdeutlicht, dass es für deutsche Patienten nur selten Anlass gibt, aus finanziellen Gründen Diagnostik und Behandlung im Ausland nachzufragen. Ebenfalls sei auch die Qualität und die Fülle der Angebote deutscher Kliniken so hoch und erstklassig, dass deutsche Patienten weniger auf der Suche nach Behandlungsmöglichkeiten im Ausland seien als Patienten aus anderen Ländern.

Gesprächspartner aus aller Welt: Reinhard Hollunder mit Ms Thabsile I. DLAMINI – MoH - Swaziland

Die Abschlussdiskussion des Kongresses verdeutlichte hierzu noch einmal, dass es für die indische 'Health Tourism'- Branche in erster Linie darum gehen wird, Nischen, die für ausländische Patienten attraktiv sind und deren Bedarfen entsprechen, zu erkennen und hierzu Angebote auf höchstem Niveau und zu  konkurrenzfähigen Preisen zu formulieren.

Dass diese Erkenntnis für eine beträchtliche Anzahl von Anbietern nicht neu ist und man sich, teilweise seit Jahren und mit gutem Erfolg, auf diese Nischen spezialisiert hat, haben uns Besuche in verschiedenen Kliniken und Institutionen überzeugend vor Augen geführt!

Indien erweist sich nach unserem Eindruck als ein Reiseziel für deutsche Patientinnen und Patienten, die auf diesen Gebieten:

  • Zahnbehandlungen, Implantologie
  • Reproduktionsmedizin und Andrologie
  • Transplantologie
  • Cardiologie
  • Orthopädie
  • Gynäkologie
  • Haarverpflanzung
  • Kosmetische Operationen

Rat, Hilfe, Diagnostik und Behandlung suchen, Rehabilitation und Urlaub verbinden, einen kostengünstigen Wellnessurlaub verbringen oder Ayurvedakuren „original“ absolvieren wollen.

Auch an die kleinen Patienten ist gedacht – Behandlungsstuhl für Kinder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Fragen – bitte benutzen Sie für den Erstkontakt unser Kontaktformular.

Zurück